Was bisher geschah…

29.04.2018 Wie alles begann: Erstes Treffen mit Veranstaltern des LUMIX Festivals for Young Photojournalism !

Bevor wir unseren eigenen Blog ins Leben gerufen haben, waren wir in einem Schülerblog tätig. Im Jahr 2018 eröffnete sich uns die Möglichkeit das „Lumix Festival for Young Photojournalism“ aktiv mitzugestalten. Das erste Treffen von uns mit einer der Festivalmacherinnen vom Lumix und Iyabo Kaczmarek fand Ende April statt. Zuerst bekamen wir einen Einblick in die letzten vier Festivals. Danach ging es an Bildanalysen und Bildbesprechungen anhand von Ausstellungskatalogen, dabei wurde uns bewusst was wir für eine unglaubliche Möglichkeit bekommen hatten. Zusammen haben wir erste Ideen für einen eigenen Ausstellungscontainer im Container Dorf auf dem LUMIX Festival entwickelt.

07.05.2018 Der nächste Schritt: Portraits schießen und Interviewführung in der Stadt

Mit Stift und Kamera bewaffnet sind wir raus auf die Straße und haben Meinungen und Gesichter zu verschiedenen Themen rund um Europa eingefangen. Was ist Europa für Dich? Was würdest Du in Deiner Stadt verändern? Beeinflusst die Digitalisierung die Gesellschaft? Findest Du das Diskriminierung zugenommen hat? Über diese und mehr Themen wurde sich ausgetauscht und diskutiert. Das war nochmal eine ganz neue Erfahrung für uns, klar hatten wir schon einige Interviews geführt, aber in der Stadt wildfremde Menschen anzusprechen hat uns vor neue Herausforderungen gestellt. Aber eins haben wir dabei auf jeden Fall gelernt: Immer am Ball bleiben. Auch wenn die Ersten 10, 20 oder 30 Leute einfach weitergehen, keine Zeit oder keine Lust haben, wird es auch Menschen geben die gerne ein Interview mit dir führen.

19.06.2018 Der Aufbau und die Gestaltung unseres Containers mit Tape Art: Die Gestaltung mit Tape Art war für uns etwas neues, wir hatten dabei sehr viel Spaß und ließen unserer Kreativität freien Lauf.

IMG_7974

20.06.2018 Zu Gast bei dem LUMIX Festival for Young Photojournalism im Containerdorf. Wir; damalige Mitglieder des Schülerblogs YELLOWPOST und unsere „Container Partner“ NO BORDER HANNOVER und Aynouna e.V., durften unsere Ergebnisse präsentieren und haben jeweils tolle Ausstellungen gestaltet. Hier ein paar Eindrücke:

Was danach geschah: Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit, haben wir zusammen mit Iyabo Kaczmarek von Europa Ist Hier entschieden einen eigenen Blog zu gründen. Besonders dankbar sind wir Europa ist HIER! und Iyabo, dass sie uns unterstützend zur Seite stehen.

27.09.2018 Start des ersten BLOG WORKSHOP mit Frei im Format im Hafven Meeting Space. Zusammen haben wir über unser Blog Konzept gesprochen und es in weiteren Schritten verfeinert. Zunächst haben wir uns eine Persona erstellt und uns dadurch klar gemacht welche Zielgruppe wir mit unserem Blog ansprechen möchten. Außerdem haben wir aus unterschiedliche Wortlisten Attribute ausgesucht die unseren Blog beschreiben sollen.

04.11.2018 BLOG WORKSHOP II mit Frei im Format im Hafven. Ein weiterer toller Workshop rund ums Thema „Bloggen“.
Gemeinsam haben wir Kategorien entwickelt, einen Namen für den Blog gefunden, Ideen für ein Logo gesammelt, Layout Entwürfe gestaltet, über Bildsprache geredet und dann auch den Blog online geschaltet. Vielen Dank an Frei im Format!

13.11.2018 Erstes Redaktions-Meeting im Foyer der VHS Hannover. Wie soll der Blog aussehen? Und wer schreibt was? Welche Artikel Ideen gibt es schon? Das Design des Blogs wird ausgearbeitet und erste Redaktionsthemen wurden festgelegt. Bis Ende des Monats wird fleißig geschrieben und am Design gearbeitet.

Letzte wertvolle Inputs gabe es beim Visual Content Workshop im Hafven Meeting Space von Andreas Schulz. Es wurde über die Macht der Bilder, unsere Vision, Mission und Werte gesprochen. Sowie wie man die Wirkung von Fotos verbessern kann und welche Apps dabei besonders hilfreich sein können. Zum Schluss haben wir noch über Seeding und unsere Zielgruppe gesprochen.

Vielen Dank an alle die uns bis auf unserem Weg begleitet und unterstützt haben!

Ein Beitrag von Anna & Lisa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s